Archiv der Kategorie ‘Allgemein‘

Initiative AtomErbe Obrigheim

 
Aktuelles ab 2012 auf der neuen Homepage!

http://atomerbe-obrigheim.de

Klage gegen die 2. SAG für KWO eingereicht!

BürgerInnen fordern mehr Sicherheit und Öffentlichkeitsbeteiligung!
Am 24. Oktober 2011 wurde vom baden-württembergischen Umweltministerium die zweite von gegenwärtig insgesamt vier geplanten Genehmigungen zu Stilllegung und Abbau (SAG) des Atomkraftwerks Obrigheim (KWO) erteilt. Der sofortige Vollzug wurde angeordnet. Vier Klägerinnen und Kläger aus der unmittelbaren Umgebung des AKW haben mit Unterstützung des Aktions-bündnisses Atommüll-Lager Obrigheim gegen diese [...]

Presseerklärung 21.03.2011

Das Aktionsbündnis Atommüll-Lager Obrigheim fordert für das 2. Genehmigungsverfahren zu Stilllegung und Abbau des Atomkraftwerks Obrigheim (KWO) eine Öffentlichkeitsbeteiligung, denn erst hier geht es konkret um die radioaktiv verstrahlten und kontaminierten Teile des Atomkraftwerks.
Die 1. Stilllegungs- und Abbaugenehmigung ist im Jahr 2008 erteilt worden. Dazu hat im Jahr 2006 eine Öffentlichkeitsbeteiligung stattgefunden bei der nach [...]

Aktionsbündnis fordert Öffentlichkeitsbeteiligung beim Abbau des KWO

Die Frage „Wohin mit dem Atommüll?“ war in den letzten Wochen häufig Thema in der deutschen Öffentlichkeit und in den Medien. Auch für das Atomkraftwerk Obrigheim (KWO) ist sie im Zusammenhang mit dem Abbau der Anlage aktuell. Daher hatte das Aktionsbündnis Atommüll-Lager Obrigheim am ersten Adventssonntag zu diesem Thema ins Umweltzentrum in Mosbach eingeladen, und [...]

Wie darf’s denn sein? Gegrillt oder verstrahlt?

Kolumne eines Mädchens aus der Nähe des AKW-Obrigheim
Ich glaube es gibt wenige Kinder, die schon auf so vielen Demonstrationen waren wie ich. Meine Mutter ist einen strikte Atomkraft–Gegnerin und sie nahm mich seit ich laufen kann überall mit hin. So kam es, dass ich relativ schnell begriff, dass das schwarze Symbol auf gelbem Hintergrund nichts [...]

Atommüll – aber keine „grüne Wiese“ in Obrigheim

Bericht zum Sonntagsspaziergang am Atomkraftwerk Obrigheim
Das Aktionsbündnis - Atommüll-Lager Obrigheim - hatte im November zu einem Sonntagsspaziergang zum Atomkraftwerk Obrigheim eingeladen. Eine Reihe interessierter Menschen aus der näheren und weiteren Umgebung gingen mit und ließen sich von Gertrud Patan und Christine Denz, Sprecherinnen des Aktionsbündnisses, über die aktuelle Situation informieren. Nachdem zur Zeit zwei Genehmigungsverfahren [...]

Einwendungsverfahren 2008

Presseberichte zum Erörterungstermin:
SWR-Nachrichten: Gegner warnen vor Atom-Zwischenlager
Stuttgarter Zeitung: Angst vor den Folgen eines Zwischenlagers
Mannheimer Morgen: Lagerhalle hält Terrorattentat nicht stand
Südwestpresse: Angst vor Kartoffelscheune
Rhein-Neckar-Zeitung: Das ist ein Kampf mit ungleichen Waffen
Heilbronner Stimme: Erörterung zum Castorlager abgeschlossen
Rhein-Neckar-Zeitung: Dem Erörterungstermin folgt die intensive Prüfung

Vor Beginn des Erörterungstermins zum Zwischenlager veranstaltet das Aktionsbündnis Atommüll-Lager Obrigheim eine Pressekonferenz [...]

Kategorien