Sonntagstreffen 17.07.2011

Liebe Anti-Atom-Bewegte,

die Katastrophe in Fukushima hat uns betroffen gemacht und ist noch nicht bewältigt. Daher findet weiterhin jeden Montag in Mosbach die Mahnwache für die Menschen dort und für den Atomausstieg und die Energiewende statt.

Aber wir wollen auch wieder mal das AKW Obrigheim in den Mittelpunkt rücken, denn obwohl es seit Mai 2005 abgeschaltet ist, ist es nicht ungefährlich. Es geht jetzt zum einen um den Abbau der Anlage und zum andern um die Lagerung des Atommülls, der dort bleiben muss, weil es bisher kein Endlager gibt. Für beide Maßnahmen laufen Genehmigungsverfahren.

Wir wollen euch über den aktuellen Stand dieser Verfahren und den Atommüll in Obrigheim informieren. Dazu laden wir euch am Sonntag, 17. Juli ab 15:00 Uhr auf den Tanzplatz oberhalb des Atomkraftwerks ein. Ende gegen 17:00 Uhr. Eine Decke oder Kissen zum Sitzen ggf. mitbringen. Wenn’s klappt, gibt es auch Kaffee und Kuchen. Da es vom Bahnhof Neckarelz zu Fuß sehr weit ist, bitte bei mir melden, wenn jemand abgeholt werden möchte.

Wir hoffen auf schönes Wetter und dass viele von euch kommen können.


Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag


 

Die Kommentarfunktion ist abgeschaltet.